Anreise-Tipps

Wir empfehlen allen Besuchern dringend die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze rund um den Park zur Verfügung.
Am Luisenplatz und Am Neuen Palais stehen Behinderten Parkplätze zur Verfügung

Bitte nutzen Sie die Bus- und Tram-Verbindungen ab Potsdam Hauptbahnhof:

Von Berlin-Mitte aus bringt Sie die S7 in ca. 40 Minuten, der Regio in ca. 30 Minuten zum Potsdamer Hauptbahnhof.

Ab Potsdam Hauptbahnhof gelangen Sie mit den DB-Regio-Linien RE1, RB20/21/22 in 5 bis 7 Minuten zum Bahnhof Park Sanssouci, Eingang 1 Mopke-Süd (ca. 400 m Fußweg zum Parkeingang).

Alternativ erreichen Sie mit den Tram-Linien 91 oder 94 in wenigen Minuten die Haltestelle „Luisenplatz-Süd“ – Eingang 4 „Grünes Gitter“ – oder drei Stationen weiter den Eingang 2 „Schloss Charlottenhof“. Diese Linien verkehren zur Schlössernacht am 19. August 2017  verstärkt.

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung im Internet unter fahrinfo.vbb.de über die Verkehrsanbindungen.

Am 18. August 2017 stehen Ihnen zur An- und Abreise vor und nach dem Konzert Shuttle-Busse vom Potsdamer Hauptbahnhof bis und ab „Neues Palais“ zur Verfügung. Ihre Eintrittskarte berechtigt Sie an diesem Abend zur Nutzung dieses Shuttle-Angebotes.

 

Für die Nutzung der Bahnen, Tram- und öffentlichen Buslinien ist ansonsten ein gültiger Fahrausweis erforderlich.

Achtung Autofahrer:
Folgende Straßen werden während der Veranstaltung vollständig gesperrt:

Maulbeerallee und Zur Historischen Mühle
–  Umleitung über Amundsenstr. und Bornstedter Straße

Am Neuen Palais
–  Umleitung über Werderscher Damm, Kuhfortdamm, Kaiser-Friedrich-
    Straße.

Weitere Sperrungen und Einschränkungen sind im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße zu erwarten.

Die Parkplätze am ehemaligen BUGA-Parkplatz an der B2 stehen leider aufgrund eines großen Bauvorhabens nicht mehr zur Verfügung. Die Parkplätze „Historische Mühle“ und „Neues Palais“ können während der Veranstaltungen nicht angefahren werden. In begrenzter Anzahl finden Sie in der Innenstadt nur Stellplätze in den öffentlichen Parkhäusern (z.B. am Luisenplatz oder am Hauptbahnhof).

Am Luisenplatz sowie Am Neuen Palais befinden sich kostenlose bewachte Fahrradparkplätze.

Nur an den im Plan gekennzeichneten Eingängen finden Sie Abendkassen (bar oder mit EC-Karte)! Für die übrigen Eingänge benötigen Sie ein gültiges Ticket.
Für das Vorabendkonzert sind nur die beiden Abendkassen am Eingang 1 (Südtor) sowie Nähe Eingang 4 (auf dem Luisenplatz) geöffnet.
(www.reservix.de).

Download Plan als PDF