Una Notte Italiana

Programm

Una Notte Italiana

„Una Notte Italiana“ verheißt am 16. und 17. August 2019 zwei Sommernächte im Weltkulturerbe von Park Sanssouci mit einem vielversprechenden Angebot für alle Sinne. Friedrich II. und Friedrich Wilhelm IV. ließen sich einst von der italienischen Baukunst inspirieren, adaptierten diese für das Stadtbild, die Parks und Schlösser und schmückten ihre Paläste mit barocker Bildhauer- und Gemäldekunst. Diese italienische Tradition erfährt in Potsdam und insbesondere im Park Sanssouci ihre ganz besondere Inszenierung. Mit spektakulären Lichtarrangements, opulenten Visualisierungen, künstlerischer und kulinarischer Vielfältigkeit sowie grenzenlosem Ideenreichtum präsentiert sich der illuminierte Park einmal mehr als Weltstar. Die historischen Gebäude und die Parklandschaft selbst mit ihren Fontänen und Wasserspielen werden zur Bühne und lassen die Darbietungen der unterschiedlichsten Musiker und Künstler in ein Gesamtkunstwerk einfließen.

Das Motto „Una Notte Italiana“ der nächsten Potsdamer Schlössernacht steht dabei in Zusammenhang mit der kommenden Ausstellung des Museums Barberini, die sich 2019 der Verbindung zwischen Potsdam und Italien widmet und Kunstwerke aus den Nationalgalerien der Palazzi Barberini und Corsini präsentiert. Mit vielen weiteren Veranstaltungen feiert Potsdam 2019 Italien, das architektonisch so präsent in der Landeshauptstadt ist. Die Potsdamer Schlössernacht wird ein Highlight in diesem kommenden italienischen Kultursommer.

Hier gibt es die Highlights der Potsdamer Schlössernacht 2018: